Ochsenbrunnen

Neolithische bis römerzeitliche Fundstätten, urkundlich 1214
barocke alte römisch-katholische Pfarrkirche zum Hl. Georg (1757-70)
mit Hochaltar (1749-52) der Stadtpfarrkirche von Sopron (1865 übertragen)
Herz Jesu Kirche (1898, 1937 ausgebaut)
Lentschkreuz - Lichtsäule (15. Jahrhundert)
Russenkreuz (1747)
Mariensäule - Hauptplatz (1877)
Hubertuskapelle (1979)
Greinerkreuz (Zehetnerkreuz)
Schmerzhafte Muttergottes (Radweg nach Winden)
Rusterkreuz (Bundesstrasse)
Ortskundliches Museum Jois (Gemeindeamt)
Jägerkreuz (Radweg nach Winden-Anhöhe)
Marienstatue 1777 (im Hause Schuber)
Ochsenbrunnen (siehe Bild).

(c) Wizerhof Schuber 2016/17 - 7093 Jois, Hauptstraße 26, Tel.: +43 (0)2160 8258